Schüler fragen, Experimente antworten 2018/19

Mit welchen Haushaltsmitteln verschwindet Tinte vom Papier? Und wie kann man Zaubertinte selber herstellen? Lösungen auf diese Fragen fanden unsere Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Wettbewerbs „Experimente antworten“ heraus.

„Damit wollen wir die Freude am Experimentieren und an den Naturwissenschaften wecken“, sagt Marie Hillmann, begleitende Lehrkraft der Forscherklasse. Dass die 54 Jungen und Mädchen der Klassen 5a und 5b großes Interesse daran haben, zeigten nicht nur die hohen Anmeldezahlen für die Forscherklasse im Vorfeld, sondern auch die vielen Auszeichnungen für eine erfolgreiche Teilnahme.

Dreimal pro Schuljahr wird eine Experimentieraufgabe zu einem naturwissenschaftlichen Phänomen angeboten, die die Schülerinnen und Schüler in Gruppen selbstständig mithilfe von Alltagschemikalien und -geräten aus Drogerie und Baumarkt bewältigen können. Diesmal konnten sich die Forscher beim Thema „Ins Blaue hinein?“ mit dem Verhalten von Tinte auseinander setzen. Mit großer Begeisterung planten die Schülerinnen und Schüler ihre Experimente, führten diese durch und hielten alle Beobachtungen mit Fotos fest. So fanden sie heraus, wie man mit Zitronensaft Geheimtinte verschwinden lassen kann. Die Schülergruppen, die mit ihren Versuchsprotokollen und Ideen besonders überzeugten, freuten sich über Urkunden und Regenbogenstifte.

Marie HILLMANN

20190214ExperimenteAntworten